Corona-Nothilfe in Indien

Lotuscrafts steht für soziale Gerechtigkeit und ein respektvolles Miteinander. Mit unserer Spende für den FEMNET-Solidaritätsfonds setzen wir uns für die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen von Frauen in Indien und Bangladesch ein.
Femnet
Der Verein FEMNET setzt sich mit politischem Engagement, Bildungs- und Beratungsarbeit sowie mit einem Solidaritätsfond für die Arbeits- und Menschenrechte von Frauen in der globalen Bekleidungsindustrie ein. Ziel ist es, die Menschen für Fairness entlang der gesamten Wertschöpfungskette – inklusive oft vernachlässigter Fertigungsbereiche wie Spinnereien, Webereien und Färbereien – zu mobilisieren. Mit einer Spende für den FEMNET Solidaritätsfonds engagiert sich Lotuscrafts für die wichtige Arbeit von Gewerkschaften und Organisationen in Indien und Bangladesh. Die Spenden werden zu 100% an die FEMNET-Partner weitergeleitet.
In Zusammenarbeit mit der Partnerorganisation SAVE unterstützt FEMNET aktuell WanderarbeiterInnen aus Tamil Nadu, die aufgrund der Covid-19-Pandemie seit 23. März 2020 keine Löhne mehr erhalten und auch keinen Anspruch auf die vom Staat ausgegebene „ration card“ haben. Das SAVE-Team konnte bereits mehr als 2.000 betroffene Familien in den Slums mit Trinkwasser und Lebensmitteln versorgen. Nachhaltige Krisenhilfe leisten dabei Kleinbauern und -bäuerinnen rund um Bangalore, die von CIVIDEP, einem weiteren FEMNET-Partner, organisiert werden. Mit dem Drucken und Verteilen von Aufklärungsbroschüren leistet auch die Gewerkschaft NGWF einen wichtigen Beitrag.
Unter dem Credo #Solidarityworks setzt sich FEMNET für die Verbesserung von Arbeits- und Lebensbedingungen von Frauen ein. In Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnerorganisationen in Indien und Bangladesch werden unter anderem frauengeführte Gewerkschaften aufgebaut sowie Projekte für bessere Kinderbetreuung und gegen sexuelle Belästigung oder Gewalt initiiert. Das FEMNET-Team ist regelmäßig vor Ort, um sicherzustellen, dass die Spendengelder für die konkrete Hilfe und Unterstützung der TextilarbeiterInnen eingesetzt werden. Um die wichtige Arbeit von FEMNET langfristig zu unterstützen, spendet Lotuscrafts 1 Euro von jedem verkauften Meditationskissen.