Kostenloser Versand ab 29€*
Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Dein Partner für Entspannung: die Yogadecke

Die Yogamatte ist ein treuer Begleiter im Alltag jedes Yogis, so viel steht fest – doch wozu braucht man eine Yogadecke?

Wärme für stille Asanas

Die Einsatzmöglichkeiten unserer flauschig-weichen Yogadecke sind vielfältig! Zum einen ist unsere „Savasana“ ein perfektes Accessoire, wenn du während ruhigerer Posen dazu neigst, leicht zu frieren.

Die Totenstellung am Ende der Praxis, aber auch viele andere Asanas erfordern das stille Halten einer Position. Da man Yoga mit nackten Füßen praktiziert, ist es kein seltener Nebeneffekt, dass man den Raum unter Umständen als etwas kühl empfindet. Unsere Yogadecke hilft dir, ganz in der Praxis zu bleiben, indem sie dich locker umhüllt und ein angenehmes Wärmegefühl entstehen lässt.

Alternativ kannst du dich auch einfach darauflegen, wenn dir die Matte selbst zu kalt ist. Schließlich solltest du dich beim Yoga ganz auf den Moment konzentrieren können, statt durch Frieren abgelenkt zu sein!

Unterstützung für aktive Asanas

Je nach Erfahrung gibt es einfach manche Yoga-Übungen, in denen eine gewisse Unterstützung durch Hilfsmittel guttut und das Gefühl der Entspannung verstärkt. In diesen Asanas hilft zum Beispiel unsere Yogadecke, denn zusammengerollt ist sie eine wunderbar weiche Stütze für Nacken und Schultern, aber auch für den Hüftbereich.

Den Schulterstand, Lotussitz oder auch die Kindshaltung kannst du dir zum Beispiel erleichtern, indem du die Decke ein- oder mehrmals faltest und sie genau dort unterlegst, wo die Verbindung zur Matte in diesem Moment unangenehm ist. Um den herrlich entspannenden Effekt einer Yoga-Einheit voll auskosten zu können, lohnt es sich immer, entsprechende Hilfsmitteln einzusetzen.

Hingucker im Wohnbereich

Unsere Yogadecke „Savasana“ ist wunderbar wärmend und so kuschelig, dass du sie am liebsten gar nicht mehr weglegen möchtest. Gleichzeitig ist sie aber auch eine schöne Dekoration für den Wohnbereich: Die Farbtöne sind dezent und fallen gleichzeitig durch ihre hochwertige Optik auf. Als Farbtupfer für das Sofa oder als Akzent an der weißen Wand – es gibt keinen Ort der Wohnung, an den eine hübsche Yogadecke von Lotuscrafts nicht passt!

Hautschmeichler Bio-Baumwolle

Die Yogadecke besteht zu hundert Prozent aus Baumwolle. Diese gewinnen wir aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA), sie ist also absolut pestizid- und insektizidfrei. Bio-Baumwolle hat viele sehr positive Eigenschaften, darunter nicht zuletzt das Hautgefühl: Sobald du einmal das weiche, anschmiegsame Material gefühlt hast, wirst du nie wieder eine andere Decke wollen!

Zudem ist Baumwolle sehr widerstandsfähig und atmungsaktiv, was die Decke perfekt für deine Yoga-Praxis macht. Denn auch wenn du einmal schwitzt, sorgt die Baumwolle dafür, dass keine strengen Gerüche entstehen. Sie kann bei Bedarf auch in der Waschmaschine gereinigt werden.

„Savasana“ wiegt ein Kilo und ist damit gleichzeitig dick genug, um angenehme Wärme zu spenden und dünn genug, um mitgenommen zu werden. Es gibt also viele Orte, an die du deine Yogadecke problemlos mitnehmen kannst, allen voran natürlich das Yogastudio. Aber auch für das Picknick im Sommer gibt es nichts Praktischeres, als einfach deine Decke einzupacken und es dir draußen gemütlich zu machen.

Farbenfrohe Wärmequelle

Unsere Yogadecke ist in den Farben Aubergine und Bordeaux erhältlich, aber auch in einem neutralen Naturweiß. Das elegante Blau bzw. Rot schafft schöne und gleichzeitig nicht zu auffällige Farbakzente im Raum, während sich das Natur-Modell dezent in wirklich jede Einrichtung einfügt.

„Savasana“ ist gleichmäßig in einem Farbton gehalten, sodass du nicht durch wilde Muster und grelle Farben abgelenkt wirst. So gibt es nur dich, das Yoga und die herrliche, kuschelige Wärme deiner Decke. Farben spielen eine wichtige Rolle für die Atmosphäre eines Raumes – nutze die beruhigende Wirkung unserer Yogadecke für noch mehr Entspannung!

Egal, wofür du die Yogadecke nun einsetzen möchtest, sie wird ihren Zweck bestens erfüllen! Übrigens: Durch die hochwertige Verarbeitung eignet sich „Savasana“ nicht nur perfekt für deine eigene Yoga-Praxis, sondern macht sich auch wunderbar als Geschenk für deine Freunde.