Kostenloser Versand ab 29€*

Yogamatten

Yogamatten sind eine äußerst sinnvolle Anschaffung, wenn du durch Yoga mehr Ausgeglichenheit und Lebensfreude in deine Welt bringen willst. Eine regelmäßige Yogapraxis kann wunderbar von einer guten Yogamatte profitieren! Lotuscrafts Yogamatten unterstützen deine Übungen und erfüllen nachhaltig-ökologische Grundsätze. Alle Yogamatten sind farblich auf das Lotuscrafts-Produktsortiment abgestimmt. Ein Leichtes also, dein Zuhause oder dein Yogastudio harmonisch einzurichte

Yogamatten sind eine äußerst sinnvolle Anschaffung, wenn du durch Yoga mehr Ausgeglichenheit und Lebensfreude in deine Welt bringen willst. Eine regelmäßige Yogapraxis kann wunderbar von einer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Yogamatten

Yogamatten sind eine äußerst sinnvolle Anschaffung, wenn du durch Yoga mehr Ausgeglichenheit und Lebensfreude in deine Welt bringen willst. Eine regelmäßige Yogapraxis kann wunderbar von einer guten Yogamatte profitieren! Lotuscrafts Yogamatten unterstützen deine Übungen und erfüllen nachhaltig-ökologische Grundsätze. Alle Yogamatten sind farblich auf das Lotuscrafts-Produktsortiment abgestimmt. Ein Leichtes also, dein Zuhause oder dein Yogastudio harmonisch einzurichte

Die vielseitigen Lotuscrafts Yogamatten

Yogamatten sind der treue Freund und Helfer jedes Yogabegeisterten! Kaum einer verzichtet heutzutage noch auf diesen Komfort. Doch dabei geht es nicht nur um Gemütlichkeit – Yogamatten sorgen durch ihre Rutschfestigkeit für einen sicheren Stand und helfen deiner Balance. Um beste Unterstützung zu garantieren, bestehen Yogamatten von Lotuscrafts aus hochwertigem Material. Dadurch hast du den richtigen Grip für deine Asanas, um nicht abzurutschen. Damit du nicht auf herkömmliche Gymnastikmatten ohne Grip zurückgreifen musst, findest du hier diese speziellen Yogamatten! 

Doch wie wählst du deine passende Yogamatte am besten aus? Überleg dir zunächst, wozu genau deine Yogamatte dir dienen soll. Welchen Stil führst du am häufigsten aus und wie rutschfest oder gut gepolstert soll deine Yogamatte sein? Je nach Stil bieten wir von Lotuscrafts facettenreiche Modelle an, die auf individuelle Bedürfnisse angepasst sind:

• Yogamatte MUDRA Studio: klassisch, bewährt und universell einsetzbar, für Anfänger & Fortgeschrittene und unterschiedliche Yogastile. Perfekte Entspannung auch in ruhigen Posen durch komfortable 5 mm Dicke. In vielen inspirierenden Farben erhältlich!

• Yogamatte MUDRA Studio XL: größer und doch trotzdem leicht für den einfachen Transport. Eine universelle Yogamatte für verschiedene Stile und Erfahrungsspektren, die durch die rutschfeste Waffelstruktur stets perfekten Halt garantiert. 

• Yogamatte OEKO: super rutschfestes Naturkautschuk für die fortgeschrittenen Yoga-Fans und einen dynamischen Yogastil. Recyclebares, schadstoffgeprüftes Naturmaterial, das dir bei besonders kraftvollen Flows die optimale Unterlage bietet!

• Yogamatte OEKO Travel: genial für Yoga auf Reisen – flexibel faltbar, rutschfest und komfortabel. Dünn, leicht und trotzdem eine angenehme Dämpfung plus beste Bodenhaftung. Für uneingeschränkte Asanas, egal wo du bist!

• Yogamatte PURE: extrem rutschfest bei dynamischen Yogastilen, Vinyasa Flow und Hot Yoga. Durch die glatte PU-Oberfläche bietet sie optimalen Halt auch bei Schweißbildung und eine perfekte Dämpfung. Ganze 66 cm breit und dadurch noch mehr Platz für schwungvolles, energiespendendes Yoga.   

Waren das noch nicht genug Anregungen, haben wir hier noch zwei kleine Tipps für dich, die dir die Wahl deiner Lotuscrafts Yogamatte erleichtern können: 

Tipp zur Mattendicke

Wähle eine eher dünne Matte, wenn du viel damit unterwegs bist, da sie weniger Platz in Anspruch nimmt. Überleg dir diese Wahl allerdings gut – wenn du einen empfindlichen Knochenbau hast, werden sich deine Hüftknochen bei Asanas wie der Kobra nämlich eher über eine dickere Matte freuen.

Dicke Matten dämpfen noch besser und sorgen so dafür, dass du alle Übungen auf einer angenehmen Polsterung ausführst. Mach dir übrigens keine Sorgen über das Gewicht, denn bei Lotuscrafts findest du zum Beispiel mit dem Modell Mudra auch dicke Matten mit derselben Leichtigkeit wie bei dünneren Exemplaren! 

Noch ein Tipp: Idealerweise besitzt man 2 unterschiedliche Matten, um für jede Einheit die perfekte Unterlage zu haben. 

Tipp zur Körpergröße

Ist dieser Punkt geklärt, solltest du noch das Kriterium der Körpergröße bedenken. Achte auf jeden Fall darauf, dass du bequem auf der Matte Platz hast – auch bei gestrecktem Körper! In der Shavasana, der Tiefenentspannung, solltest du dich problemlos völlig ausstrecken können. Aber auch für deine restlichen Asanas ist es wichtig, dass du dich nicht selbst durch rutschiges Material und ungewollten Bodenkontakt behinderst. 

Wir hoffen, dir mit unseren Tipps ein wenig weiterhelfen zu können! Wähle deine Yogamatte am besten mit einer Mischung aus Sinn und Gefühl – worauf fühlst du dich am wohlsten und welche Farbe löst in dir etwas Positives aus? Profitiere von der leichten Dämpfung und der isolierenden Wirkung der speziellen Lotuscrafts Yogamatten!